24.-26. November 2017 - WVAO Herbstakademie in Berlin
Das neu zusammen gestellte Referententeam besteht aus Prof. Dr. med. habil Christian Meltendorf, Prof. Dr. Holger Dietze (PhD, MSc, EurOptom) / Beuth Hochschule Berlin, Steffen Hennes (M.Sc., Dipl. AO, Dipl. Kfm) / Lux-Augenoptik. Oranienburg und Eric Noack (B.Sc.) / Marc Schubert (B.Sc., M.Sc., EurOptom)

Das dreitägige Kompaktseminar soll das Konzept der Optometrie als eine sinnvolle und spannende Erweiterung des augenoptischen Dienstleistungsspektrums erlebbarer und verständlicher machen. Im Mittelpunkt stehen deshalb die Anwendung wichtiger Screening- und Untersuchungsverfahren, betriebswirtschaftliche Aspekte der Optometrie, Beratungskompetenzen des Optometristen bei der refraktiven Chirurgie und die Kommunikation mit dem Augenarzt.

Das Team der Dozenten besteht aus hoch qualifizierten Optometristen sowie einem erfahrenen Augenarzt, von dem die Teilnehmer nicht nur Neues über Augenkrankheiten sondern auch über das mögliche Co-Management zwischen beiden Berufsgruppen erfahren können. 

Das anspruchsvolle und abwechslungsreiche Programm ist für Neueinsteiger und Optometrie-Profis gleichermaßen geeignet.

Hier geht`s zum Programm. 


Veranstaltungsort    Beuth Hochschule für Technik, Haus Kurfürstenstraße 141, 10785 Berlin

Vorläufiges Programm

Freitag, 24.11.2017

 14:00 – 17:00 Vorträge
o Grundsätzliches zur optometrischen Untersuchung
o Optometrie als ökonomischer Faktor im Augenoptiker-Betrieb

 17:00 bis 20:30 Workshops
o Kommunikation zwischen Optometrist und Augenarzt
o Fallbeispiele aus dem Alltag eines Optometristen

Samstag, 25.11.2017

 09:00 – 12:45 Vorträge
o Kundenberatung zur refraktiven Chirurgie
o Okuläre Pathologien als Ursache für Refraktionsfehler
o Die optometrische Untersuchung des hinteren Augenabschnitts

 13:30 bis 18:00 Workshops
o Die Anwendung des OCT in der optometrischen Praxis
o Die Interpretation von digitalen Funduskamerafotos
o Indirekte Ophthalmoskopie an der Spaltlampe

 19:00 Besuch einer Praxis für refraktive Chirurgie

 20:30 Gemeinsames Abendessen in der Mitte Berlins


Sonntag, 26.11.2017

 09:00 bis 12:30 Vorträge
o Volkskrankheit Diabetes: Wie kann der Optometrist zur Vermeidung von Sehverlusten beitragen?
o Skiaskopie – man braucht sie doch! (Einführung)
 13:00 bis 16:00 Workshops
o Skiaskopie für Wiedereinsteiger und Anfänger
o Die Anwendung der Aberrometrie in der optometrischen Praxis