WVAO News
Herzlich Willkommen bei der Wissenschaftlichen Vereinigung für Augenoptik und Optometrie - WVAO

 

 

"Suche nicht andere, sondern
  Dich selbst zu übertreffen."
                                                Marcus Tullius Cicero  

Der Vorstand und die Geschäftsführung der WVAO (Egon Weiler, Sabine Schlicht, Geschäftsführer RA Hartmut Glaser, Vorsitzende Vera Pfeifer und Andreas Beck - v.l.n.r.) freuen sich, dass Sie sich für das Wissen rund um das gute Sehen und die Weiterbildungsaktivitäten der WVAO interessieren.Die engagierten Qualitäts-Augenoptiker in der WVAO arbeiten auf einem hohen fachlichen Niveau und bilden sich stetig auf dem aktuellen Stand der Forschung und Technik weiter und sind so für die Bevölkerung die optimalen Ansprechpartner.Profitieren auch Sie vom umfangreichen Wissen der WVAO in der Augenoptik und Optometrie, das wir seit 68 Jahren unabhängig, persönlich und fortschrittlich mit großem Erfolg vermitteln.



Weltmeisterlich

Für seine überragende Leistung auf dem Gebiet der Gleitsichtbrillen-Beratung und Versorgung erhielt Herr Alfred Eichinger, Inhaber von Sehzentrum Optik Eichinger in Bad Abbach, das Zertifikat zum Spezialisten Gleitsicht + der WVAO. 
Im Rahmen der Pressekonferenz am 14. Juni 2018 überreichte WVAO Vorstandsmitglied Sabine Schlicht und Geschäftsführer RA Hartmut Glaser die Auszeichnung umrahmt von zahlreichen Gästen der Stadt (Bürgermeister Hanika), Handwerkskammer, Industrie und Pressevertreter der Mittelbayerischen Zeitung, der Blizz Sonntagszeitung und von "Der Abbacher", die danach ausführlich über die Auszeichnung berichteten.

Erfreulich ist die Tatsache, dass die internetbasierte neutral Kundenbewertung Höchstwerte brachte.

Die WVAO wünscht weiterhin den verdienten Erfolg.



Prof. Dr. Holger Dietze mit der WVAO Ehrenmitgliedschaft geehrt

Der Leiter der Beuth Hochschule Berlin Prof. Dr. Holger Dietze wurde im Rahmen des WVAO Jahreskongresses am 22. April 2018 mit der WVAO Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet. 

WVAO Vorsitzende Vera Pfeifer verwies in ihrer Laudatio auf sein besondere Engagement für die Weiterentwicklung der Optometrie In Deutschland auch an der Beuth Hochschule, aber auch auf die engagierte Unterstützung der WVAO durch Fachartikel, Fachvorträge, die Durchführung der Herbstakademie und der Landesgruppenabende an der Beuth Hochschule. 

Die Ehrung erfolgte durch einen einstimmigen Vorstandsbeschluss. 

Die WVAO freut sich, dass mit dieser ehrenvollen Auszeichnung das engagierte Wirken für die Augenoptik und Optometrie von Prof. Dr. Dietze gewürdigt werden konnte.



Neue Funktionaloptometristen braucht das Land

Am 20. April 2018 stellten sich sechs angehende Funktionaloptometristen der theoretischen und praktischen Prüfung der WVAO in Mainz.

Die Prüfer waren AK`Leiter Rüdiger Lenz und die Funktionaloptometristinnen Silke Lohrengel und Elfi Scheuer.

Das erfreuliche Ergebnis: Alle Prüflinge bestanden mit Bravour.


Die WVAO gratuliert Michael Oberle, Rheinfelden - Beatrice Firmenich, Rheinbach - Patricia Haas, Cham -Georg Scheidl, Stutensee-Spöck -Katrin Bengtson, Berlin und Hilke Badewien, Moormerland



23.-24. September 2018 - Kursreihe Funktionaloptometrie – Behavioral Optometry I - Dortmund

In 5 Schritten zum Funktionaloptometristen (WVAO) - Ihre Chance zur Neupositionierung

Die Funktionaloptometrie stellt einen spezialisierten Bereich der Optometrie dar, der in den vergangenen Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen hat.

Bei Auffälligkeiten der Ausführung von Blicksteuerung und Blickbewegungen, sowie dem Zusammenspiel beider Augen,ist der in der Funktionaloptometrie zusätzlich ausgebildete AugenoptikerIN der richtige Ansprechpartner.

Er ist in der Lage, den Sehprozess und die etwaigen funktionellen Störungen an gesunden Augen zu analysieren und eine entsprechende Vorgehensweise auszuarbeiten.

Ein neuer Kurs startet  mit Funktionaloptometrist Rüdiger Lenz  und M.Sc. Silke Lohrengel am 23.-24. September 2018 in Dortmund. Weiterführende Termine: 20.-21.10. und 24.-25.11.2018.

 

 



Workshop Myopie am 26.-27. September 2018 in Mainz
Myopie - Besser verstehen – praktisch analysieren – Lösungsansätze erkennen

Seminarleiter: Andreas Berkmann, MSc, Optometrie Berkmann Stuttgart und Silke Lohrengel, MSc, Sehen und natürlich wahrnehmen, Bollschweil

 

Aktuell sind weltweit 1,5 Milliarden Menschen kurzsichtig, 0,05 Milliarden sind mit mehr als 6 Dioptrien (dpt) hoch myop. Es wird erwartet, dass diese Zahlen bis 2050 auf 5 Milliarden myoper und 1 Milliarde hoch myoper Menschen ansteigen werden.

Die Welt-Gesundheitsorganisation (WHO) listet die starke Zunahme der Myopie unter den 5 Augenerkrankungen, deren Eindämmung weltweit höchste Priorität hat.

Woran liegt das und wie können wir als Augenoptiker und Optometristen darauf reagieren?

Nutzen Sie diesen workshop, um Ihr theoretisches Wissen rund um die Myopie auf den neuesten Stand zu bringen, und praktisch in zielgerichtete Analysetools einzusteigen. So werden sinnvolle Strategien für Ihre Kunden erkennbar und umsetzbar.

Der Workshop ist auf 10 Teilnehmer begrenzt!

Hier geht es zur Anmeldung



Feinheiten der Refraktionsbestimmung - SCHNELL UND EFFEZIENT ZUM SEHERFOLG am 31. Oktober 2018 in Mainz

Seminarleiter: Fritz Paßmann, Fachbereichsleiter der Meistervorbereitung Augenoptik, HWK-Dortmund

Die optimale Refraktion ist das Wichtigste für den Kunden und den Seh-Erfolg. Natür-lich auch für den Augenoptiker/Optometristen, denn darüber generiert er Weiterempfehlungen.Aus diesem Grund widmen wir dieser wichtigen Thematik einen Wissenstag, indem Sie vor allem den optimierten und erfolgsorientierten Ablauf praxisgerecht erarbeiten. Dazu gehören:

die effektive und systematische Vorgehensweise bei der Refraktion -der zielgerichtete Einsatz verschiedenerTeste und alternativer Prüfmethoden zur Kreuzzylindermethode - Professionelle Nahglasbestimmung  - Hinterfragen der täglichen Routine.Weitere Inhalte: Kommunikation, Fragestellung, Interpretation der Antworten des Kunden, altersgerechte Refraktion.

Ein Tag für mehr Seherfolg und äußerst zufriedenen Seh-Kunden.

Hier geht es zur Anmeldung

 

 



KURS FACHSPEZIALIST LOW VISION WVAO I am 10.-11. November 2018 in Mainz

Seminarleiter: Christian Birkenstock B.Sc. Augenoptik/Optometrie, Fachstelle Sehbehinderung  Zentralschweiz, Luzern

Im Bereich Low Vision gibt es ein Potential, das sicher unterschätzt wird. Es geht nicht um schnelles Geld, es geht um Zufriedenheit auf lange Sicht und über Generationen.

In der Spezialisierung Low Vision lernen Sie fachlich fundiert über Addition 3,5 hinaus zu denken, Entferntes näher zu bringen, Gesichtsfelder zu nutzen, ungewöhnliche Blendung zu reduzieren, Licht zu beschneiden und richtig auszuwählen. Sie werden gestärkt in Ihrem Mut etwas zu probieren und Ihren Kunden in der schweren Phase zu zeigen, dass man helfen kann.

Spezifisch lernen Sie unterschiedliche Arten der Messungen von Visus, Kontrast, Vergrößerungsbedarf und Gesichtsfeld, die sie sicher bei sich im Geschäft oder sogar bei Ihren Kunden zu Hause anwenden können. Die Sehsituation des Kunden zu erfassen und gemeinsam mögliche Lösungen zu erarbeiten, Hilfsmittel zu kombinieren und gewünschte Sehaufgaben wieder zu ermöglichen, um die Selbstständigkeit Ihrer Kunden zu erhalten.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen: (den zweiten fortführenden Kurstermin gibt es in Kürze)

Anmeldung auf www.wvao-events.de 



Seminarleiter: Andreas Berkmann MSc. und den Kommunikationstrainern Eugen Erni und Martin Gross

Der Onlinehandel mit AO-Partnern verändern in jüngster Zeit weiter das Preisklima und den Wettbewerb. Auch diese Veränderungen können wir nicht beeinflussen. Was wir beeinflussen können ist, sich von solchen Anbietern stark zu unterscheiden und dem Kunden ein differenziertes Seherlebnis zu ermöglichen.

Wie? - durch einen einzigartigen kundenorientierten Qualitäts-Leitfaden, eine professionelle fachliche Kundenansprache und eine augenoptische Leistungsqualität "par excellence".

Mit der sechstägigen Kursreihe zum Gütesiegel SEHZENTRUM bieten wir Ihnen dieses Differenzierungspotenzial an, damit Sie auch morgen noch am Markt bestehen.

Der Kurs besteht aus zwei Terminen: 10.-12. November 2018 und 12.-14. Januar 2019, jeweils in Mainz.

Freuen Sie sich auf eine neue motivierende Kursreihe, die Sie Ihren Beruf mit noch mehr Erfolg und Freude ausüben lässt. Hier geht`s zur Anmeldung.

 


mehr...


PRAXIS-SEMINAR Binokularsehen und verträgliche Prismenkorrektionen am 14. November 2018 in Mainz

Seminarleiter: Dieter Kalder, staatl. gepr. Augenoptiker und –meister, Mörfelden

1. Grundlagen:

· Anatomie – die ä ußeren Augenmuskeln, · die binokulare Ausrichtung der Augen, · Horopter und Panumraum, · Orthophorie + Heterophorie, · Fixation Disparity, · Panumraum Hypothese, · Heterophorie Teste, · Associated Phoria

 2. Ganzheitliche Vorgehensweise 
 3. Überlegungen zur weiteren Sicherheit
 4. Was ist nach der Refraktion zu beachten: · Glasbestellung, · Zentrierung der Brillengläser, · Verglasung der Brille, · Was muss der Brillenträger wissen

Hier geht es zur Anmeldung



Seminarleiterinnen: Elfi Scheuer, Augenoptikerin/spez. Funktional- und Kinderptometristin WVAO und Heilpraktikerin aus Schwerte mit Co-Referentin Silke Lohrengel, Dipl. Ing. (FH), MSc Optom., spez. Funktional- und Kinderoptometristin WVAO, Bollschweil

Das Ziel der WVAO-Seminarreihe Kinderoptometrie (fünf Aufbauseminare) ist eine umfassende Ausbildung für Augenoptikermeister und Optometristen auf diesem Spezialgebiet mit dem Abschluss "Spezialist für Kinderoptometrie".

Bereits der fünfte ausgebuchte Kursdurchlauf zeigt, wie groß das Interesse bei den Augenoptikern/INNEN und wie nachhaltig das Interesse in der Bevölkerung ist. Da Kinder insbesondere in den ersten Lebensjahren Sehen und visuelle Fähigkeiten entwickeln und erlernen, ist für einen qualifizierten Kinderoptometristen umfassendes Wissen über diese Zusammenhänge notwendig.  Prüf- und Messmethoden bei der Arbeit mit Kinderaugen muss man natürlich ebenfalls beherrschen.

Alle Seminare und weitergehende Informationen und Anmeldung erhalten Sie hier und auf www.kindundsehen.de

mehr...


Kurs zum Spezialisten für Orthokeratologie am 21. November 2018 in Mainz

Seminarleiter: Peter Bruckmann, staatl. gepr. Augenoptiker und –meister, Kontaktlinsenspezialist, Köln 

Mit Nacht-Kontaktlinsen zum freien Sehen am Tage – viele interessierte Verbraucher haben sich auf unserer Internetseite www.ok-info. org informiert. Aber es gibt zu wenige augenoptische Ansprechpartner, an die wir weiter verweisen können.

Fühlen Sie sich angesprochen?

Dann sollten Sie unseren Kurs zum „Spezialisten für Orthokeratologie“ besuchen. Hier werden Sie von unserem OK-Spezialisten Peter Bruckmann das professionelle Vorgehen anhand unseres Qualitäts-Leitfadens erklärt bekommen, und die fachspezifischen Anforderungen nebst Vorlagen praxisnah kennenlernen.

Geräteausstattung, Ehrenkodex und Check – und schon sind Sie für die Ratsuchenden der Ansprechpartner Nr.1. 

Hier geht`s zur Anmeldung


Seminar Fundusbeurteilung - erkennen, urteilen, handeln am 24.-25. November 2018 in Mainz
Seminarleiter: Oliver Buck, Dipl.-Ing. (FH) Augenoptik, Master of Science in Vision Science & Business (Optometry), Mitarbeiter im Studiengang M.Sc. Vision Science & Business (Optometry).
 
Sicher und verantwortungsvoll mit dem Fundusbild des Kunden umzugehen, ist das Ziel dieses Seminars. Sie erhalten einen grundlegenden Einblick darüber, welche Strukturen der Netzhaut Aussagen über deren Beschaffenheit liefern und wie Sie im Falle bestimmter Auffälligkeiten richtig handeln und dies auch gegenüber dem Kunden und dem Arzt kommunizieren. Weiter haben Sie die Möglichkeit, ihr Wissen in Bezug auf Diagnose und Management dieser Befunde zu testen und die eigene Vorgehensweise bei der Feststellung solcher Auffälligkeiten zu hinterfragen.
 
Am Montag, den 26. November wird ein Vertiefungsseminar diesen Kurs abrunden.

Hier geht es zur Anmeldung



Seminarleiter: Dieter Kalder, Markus Knopp, Egon Weiler und Martin Gross

Nachdem die ersten Herbst-Termine schnell ausgebucht waren, starten wir einen neuen Kurs zum Spezialisten für Gleitsicht+. Hierfür sind aber nur noch drei Plätze frei!
Von der Erstberatung bis zur Nachsorge geben wir Ihnen einen Qualitäts-Leitfaden an die Hand, der für optimalen Gleitsicht-Sehkomfort sorgen wird.

Freuen Sie sich auf vier Tage Weiterbildung, die Sie nicht nur als Spezialist ausweist, sondern Ihnen auch für die Praxis wertvolles Wissen und neue Impulse geben wird.

Geprüft und empfohlen – mit dem Zertifikat der fachwissenschaftlichen Vereinigung wird der Verbraucher eine Orientierung erhalten, um einen vertrauenswürdigen und fachlich exzellenten Augenoptiker/Optometristen zu finden, der für optimale Gleitsicht "steht".

Weitergehende Infos und Anmeldung erhalten Sie auf www.wvao-events.de

mehr...


Sie wollen Ihre Kunden magisch anziehen und suchen einen faszinierenden Blickfang im Betrieb, im Schaufenster oder im trauten Heim?

Dann haben wir genau das Richtige für Sie:In unserer Reihe WVAO-Art-Edition gibt es jetzt den neuen faszinierenden Kunstdruck (70 x 100 cm) "Imagination", den Sie ab sofort (wie auch die  weiteren 18 exklusiven Augenmotive) im wvao-shop bestellen können.

Hier verschmelzen das Sehen und die Natur zu einem einzigartigen Kunstwerk.

mehr...


Kostenfreie WVAO App

Wir halten Sie über allen Kanäle tagesaktuell auf dem Laufenden

Unsere kostenfreie WVAO App erhalten Sie über den google Play store  oder über Itunes.

Natürlich sind wir für Sie auch täglich auf Facebook aktiv: https://www.facebook.com/WVAO.MAINZ

Jetzt bereits über 600 "Freunde und Gefällt-mir-Abonnenten"

Wir freuen uns, wenn auch Sie dieses zusätzliche Angebot nutzen.




Neu: Sonderdruck Van Orden Stern

Ein in der (Funktional-)Optometrie angewendeter Screeningtest ist der Van Orden Stern (VOS).

In dieser Sonderpublikation aus mehreren Artikeln von Michael Friedrich u.a. aus der Fachzeitschrift OPTOMETRIE erfahren Sie alles Wissenswerte, was Sie zu diesem Testverfahren und seiner Bewertung wissen sollten.

56 Seiten mit vierfarbigen Abbildungen. Hier geht`s zum Shop



Viele Gleitsichtglasträger können den wirklichen Wert Ihrer neuen Gleitsichtbrille nicht richtig einschätzen. Sie können (hoffentlich) gut sehen, aber dass ist normal und wird erwartet. Warum ist diese Brille so teuer?“ - diese Frage bleibt häufig unbeantwortet  im Raum stehen.

Die neue WVAO Kundenbroschüre - im Format 20,3x25,5 cm mit vielen farbigen Abbildungen - hilft Ihren Kunden sowohl den Preis wie auch die Funktion der Gleitsichtgläser zu verstehen und darüber positiv reden zu können. Auf 20 Seiten zeigt sie die hohe Wertigkeit, die Einzigartigkeit und die Preiswürdigkeit der neuen Gleitsichtgäser/-brille und des beratenden Augenoptikers auf.

Der ideale Informationsträger für Ihre Gleitsichtglaskunden.

mehr...


Lehrfilm zur Anpassung Vergrößernder Sehhilfen auf DVD
Refraktionsbestimmung, Vergrößerungsbedarf und Simultansehen, Kontrastsehen, Hand- und Aufsetzlupen, Lupenbrillen, Bildschirmlesegeräte und Monokulare - all dies können Sie in Filmszenen erleben, und  gezielt zur Weiterbildung nutzen. Geeignet für den Neueinstieg, wie auch zur Überprüfung der eigenen Versorgung.
Die DVD kann gegen eine Schutzgebühr von  € 30,-- (+ MWSt. + Versand) bei der WVAO bestellt werden.

 



Altersbedingte Makuladegeneration und das Licht
In diesem Buch wird von einer AMD-Betroffenen aufgezeigt, was AMD bedeutet, welche Erfahrungen es mit den derzeitigen therapeutischen Ansätzen, ihren Möglichkeiten und Grenzen gibt, und wie man mit dieser Erkrankung als Betroffener positiv umgehen kann.

Ein Buch in Großdruck, das allgemein verständlich informiert, und deshalb zur Weiterempfehlung an Betroffene besonders geeignet ist.

Das Buch ist im WVAO-Shop erhältlich.


Neu: Kundenbroschüre Kantenfilter und seitlicher Blendschutz

Der neu überarbeitete A4-Ratgeber für sehbehinderte Menschen, einem Gemeinschaftsprojekt von WVAO und Pro Retina, klärt auf 48 Seiten  über Kantenfilter und ihren sinnvollen Einsatz im Alltag auf.

Eine Informationsschrift
(mit vielen vierfarbigen Abbildungen der geeigneten Fassungen), die von Klaus Plum und Dr. Konrad Gerull allgemeinverständlich aufbereitet wurde.

Die Kundenbroschüre können Sie sowohl zur fachlichen Information als auch zur Weitergabe an Sehbehinderte gewinnbringend einsetzen. Sie ist ab sofort im wvao-shop (auch als Probeexemplar) zu beziehen.



Informationen zur Myopie-Prophylaxe bei Kindern von den Autoren: Peter Bruckmann, Dr. Andreas Berke.

Diese WVAO-Broschüre im A5 quer Format informiert auf 16 Seiten mit vierfarbigen Abbildungen über Probleme mit der Kurzsichtigkeit bei Kindern und wie man diesen mit Kontaktlinsen entgegenwirken kann.

Ab sofort im WVAO-shop erhältlich.

mehr...


Hör CD im MP3- und Daisy Format "Endlich wieder lesen“

Neu wartet die WVAO mit einer in Zusammenarbeit mit dem Bund zur Förderung Sehbehindeter (bfs) und der Krankenkasse Barmer GEK entstandenen Hör Cd zu optischen Hilfsmitteln für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen auf. Aktuell und allgemein verständlich gibt sie eine zielgerichtete Orientierung und Hilfestellung bei vergrößernden Sehhilfen, ergänzenden Hilfsmitteln bis hin zu PC-Hilfen zur Bewältigung des Alltags (gepaart mit Hintergrundwissen zur weitergehenden Beratung und Rehabilitation).

Die Hör-CD ist zum Preis von € 10.-- (zzgl. MWSt. und Versand) bei der WVAO erhältlich. Die Hilfsmittelbroschüre in gedruckter Form (32 Seiten) ist ebenfalls nach wie vor erhältlich (siehe shop).

Das perfekte "give away"/Präsent für Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen.



 Bei der Orthokeratologie werden dem Kunden vom Kontaktlinsen-Spezialisten sogenannte Ortho-K-Linsen angepasst. Sie werden über Nacht getragen und üben auf die Hornhaut einen leichten Druck aus. Durch diese "Modellierung" wird sie in ihrer Brechkraft verändert.

Aktuelle wissenschaftliche Studien der WVAO zum Ortho-K-Tragen stellen zum einen "keinerlei nachteilige Veränderungen am Auge" und zum anderen "keine negativen Auswirkungen auf die Straßenverkehrstauglichkeit" fest.

Spezialisierte Ortho-K-Anpasser können Sie nach einem Klick auf das Logo ersehen. mehr...


Klicken Sie hier unter
Anerkannte Fachberater
 - ...für Sehbehinderte

und Sie ersehen die mit dem
WVAO-Qualitäts-Zertifikat
"ausgezeichneten"
Augenoptiker.
Wenn Sie Anerkannter Fachberater für Sehbehinderte werden wollen, dann haben wir hier für Sie weitergehende Informationen
mehr...



<<