Online Landesgruppenabend mit Marc Driesen: Altersbedingte Makuladegeneration

Wissenswertes

Online-Veranstaltung am 25.10.2021, 20.00 Uhr

Seminarleiter: Marc Driesen, Augenoptikmeister, Chief Operating Officer (COO), zuständig für das Refraktivmanagement im MVZ Krause Dortmund

Der häufigste Grund für eine Visusminderung im Alter ist der „Graue Star“. Jedoch hat jeder zehnte Patient über 60 nicht nur eine Trübung der Augenlinse, sondern auch eine Degeneration der Netzhaut. Wer mit einer Funduskamera oder einem OCT ausgestattet ist, kann seinen Kunden mit einer Visusminderung weitreichend screenen. Je weitreichender das Screening des Augenoptikers erfolgt, desto mehr muss jedoch auch erklärt werden.

Das Wichtigste ist aber zu erkennen, zu handeln und über das zu erwartende aufzuklären, um einen Kunden auf den folgenden Weg zum Augenarzt oder der Augenklinik vorzubereiten.

Der Vortrag von Marc Driesen wird ihnen aufzeigen, welchen Weg Ihr Kunden zu erwarten hat, wenn der Verdacht einer AMD besteht. Weiter soll der Vortrag Besitzern einer Funduskamera oder eines OCT’s aufzeigen, wann direkter Handlungsbedarf besteht und was für Untersuchungen in der Klinik darauf folgend zu erwarten sind. 

Die Anmeldung für diesen Landesgruppenabend erfolgt per Email an info@wvao.org